PicoScope 6428E-D, 3GHz- Echtzeit- Digitizer- Oszilloskop

Artikelnummer: PQ344

  • 4 Kanäle mit 50 Ohm- Eingängen
  • 4 Eingangsbereiche pro Kanal (±50mV, ±100mV, ±200mV, ±500mV)
  • Bis zu 3GHz Bandbreite
  • 100ps Zeitauflösung 
  • 4GS- Aufnahmespeicher
  • Bis zu 10GS/s Echtzeit- Abtastung
  • 8-, 10- oder 12- Bit flexible Auflösung (FlexRes)
  • Segmentierter Speicher/schneller Block- Trigger
  • Eingebauter Funktionsgenerator/AWG
  • Nutzung als Mixed Signal Oszilloskop über optionale MSO- Pods
  • Schnelle Übertragung der erfassten Daten an den Host- Computer über die USB 3.0 SuperSpeed- Verbindung
  • PicoScope- Software im Lieferumfang enthalten
  • Treiber und SDK enthalten (Windows, Linux, Mac)
  • Programmierbeispiele für LabView, MATLAB, Python und C++

Kategorie: USB PC Oszilloskope


19.355,00 €

exkl. 19% USt.

vorr. Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen

: 0 Werktage

St.


PicoScope 6428E-D, 3GHz- Echtzeit- Digitizer- Oszilloskop

Das PicoScope 6428E-D erweitert die PicoScope 6000E- Serie um ein Hochgeschwindigkeits-Oszilloskop mit 50 Ohm- Eingängen mit hoher Bandbreite und einem reduzierten Satz an Eingangsbereichen. Größere Eingangssignale können durch den Einsatz externer Dämpfungsglieder oder Tastköpfe, die für die Verwendung mit einem 50 Ohm- Eingang ausgelegt sind, erfasst werden.
Hierfür sind z. B. der niederohmige passive Oszilloskoptastkopf TA062 1,5 GHz mit 10:1- Dämpfung oder die passiven 4GHz- Tastköpfe der PicoConnect 900- Serie geeignet.
Tastköpfe nicht im Lieferumfang.

Für Schnelligkeit gebaut!
Mit einer Bandbreite von bis zu 3 GHz, ergänzt durch eine extrem schnelle Echtzeit- Abtastrate von 10 GS/s, kann das PicoScope 6428E-D Einzelimpulse mit einer Zeitauflösung von 100 ps anzeigen. Mit dieser Abtastrate können Sie sehr schnelle Hochfrequenzsignale präzise erfassen und eine detaillierte Signalanalyse durchführen. Der 4 Gigasample- Puffer kann bis zu zwei 200ms- Aufnahmen bei der maximalen Abtastrate von 10 GS/s aufnehmen. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Vorgänge eines Signals aufzeichnen oder unterschiedliche Signalzustände erfassen können.
Das PicoScope 6428E-D wurde für Wissenschaftler, Ingenieure und Forscher entwickelt, die in Hochgeschwindigkeitsanwendungen arbeiten und Wellenformereignisse im Subnanosekunden-
Bereich erfassen, messen und analysieren müssen - entweder in eigenständigen Anwendungen oder integriert als Teil eines größeren Systems.
 
Mixed- Signal- Betrieb
Bei Ausstattung mit max. zwei optionalen 8-Kanal- TA369 MSO- Pods fügt die PicoScope 6000E- Serie bis zu 16 leistungsstarke digitale Kanäle zu bis zu acht analogen Kanälen hinzu, sodass Sie analoge und digitale Kanäle genau zeitlich korrelieren können. Die digitale Kanalbandbreite beträgt 500MHz, was 1 Gbit/s entspricht, und die Eingangskapazität von nur 3,5pF minimiert die Belastung des zu testenden Geräts.
Digitale Kanäle, die entweder von parallelen oder mehreren seriellen Bussen erfasst werden, können gruppiert und als Bus angezeigt werden, wobei jeder Buswert hexadezimal, binär oder dezimal oder als Pegel (für D/A- Wandler- Tests) angezeigt wird. Sie können erweiterte Trigger für die analogen und digitalen Kanäle festlegen.
Die digitalen Eingänge verleihen der seriellen Dekodierungsfunktion außerdem zusätzliche Leistung. Sie können serielle Daten auf allen analogen und digitalen Kanälen gleichzeitig dekodieren, sodass Sie bis zu 24 Datenkanäle haben. Zum Beispiel können Sie mehrere SPI-, I²C-, CAN-Bus-, LIN-Bus- und FlexRay- Signale gleichzeitig dekodieren!
 
Weitere Funktionen siehe Datenblatt!
 
 
Typische Anwendungen:
• Hochenergiephysik
• Teilchenbeschleuniger
• LIDAR (Lichterkennung und Entfernungsmessung)
• VISAR (Geschwindigkeitsinterferometersystem für jeden Reflektor)
• Spektroskopie
• Medizinische Bildgebung
• Halbleitertest
• Zerstörungsfreie Prüfung
• Produktionslinientest


Merkmale:

  • 4 Kanäle mit 50 Ohm- Eingängen
  • 4 Eingangsbereiche pro Kanal (±50mV, ±100mV, ±200mV, ±500mV)
  • Bis zu 3GHz Bandbreite
  • 100ps Zeitauflösung
  • 4 GS- Aufnahmespeicher
  • Bis zu 10GS/s Echtzeit- Abtastung
  • 8-, 10- oder 12- Bit flexible Auflösung (FlexRes)
  • Segmentierter Speicher/schneller Block- Trigger
  • Eingebauter Funktionsgenerator/AWG
  • Nutzung als Mixed Signal- Oszilloskop über optionale MSO- Pods
  • Schnelle Übertragung der erfassten Daten an den Host- Computer über die USB 3.0 SuperSpeed- Verbindung
  • PicoScope- Software im Lieferumfang enthalten
  • Treiber und SDK enthalten (Windows, Linux, Mac)
  • Programmierbeispiele für LabView, MATLAB, Python und C++
 
 
Technische Daten:

Download engl. Datenblatt: PicoScope 6000E Series (11,5MB)

 

Das PicoScope 6429E-D- Pack enthält:
1 x PicoScope 6428E-D PC Digitizer- Oszilloskop
1 x Schnellanleitung
1 x PS016 12V- Netzteil, Universaleingang
1 x Set von IEC- Netzanschlusskabeln mit versch. Steckern
1 x USB 3.0- Schnittstellenkabel, 1,8m
1 x Lager-/Transportkoffer



Optionales Zubehör:
TA369    8-Kanal- MSO- Pod für die PicoScope 6000E- Serie
TA062    1,5GHz- passiver Oszilloskop- Tastkopf, 10:1
TA274    PicoConnect 914, 4GHz- Tastkopf, 10:1, AC- Kopplung
TA275    PicoConnect 913, 4GHz- Tastkopf, 10:1, DC- Kopplung
TA278    PicoConnect 912, 4GHz- Tastkopf, 20:1, AC- Kopplung
TA279    PicoConnect 911, 4GHz- Tastkopf, 20:1, DC- Kopplung

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: