PicoScope 6407: 4-Kanal- High-Speed- Digitizer

  • ArtikelNr.: PP795
  • vorr. Lieferzeit: ca. 1 Woche
  • #global.shippingTime#: 9 - 10 Werktage
  • Unser Preis : 8.395,00 €
  • exkl. 19% USt.
Wird geladen ...

Hersteller:
  • Pico Technology
Kategorie:
Auflösung:
Kanäle:
Bandbreite:

Beschreibung

PicoScope 6407, 4-Kanal- High-Speed- Digitizer, 1GHz, 5GS/s, Speicher: 1GS, FG+AWG

  • 4 Kanäle
  • 1 GHz Bandbreite
  • 1 GS Pufferspeicher
  • 5 GS/s Echtzeit- Abtastung
  • Eingebauter Funktionsgenerator/AWG
  • USB- Anschluss

High Speed- Datensammlung
Der PicoScope 6407 Digitizer ist ein kompaktes Gerät zum Anschluss an die USB- Schnittstelle, die Ihren PC oder Laptop in einen Hochgeschwindigkeits- Digitizer. Damit können Sie sehr einfach eine 1 GHz- Sinuswelle mit einer zeitlichen Auflösung von 200 ps digitalisieren.

4-Kanal- High-Speed- Digitizer mit riesigem Pufferspeicher
Ihr PicoScope 6407- Digitizer hat eine Speichertiefe von 1 Milliarde Abtast- Werten. Andere Digitizer haben hohe max. Abtastraten, aber ohne den tiefen Speicher des PicoScope 6407 können sie diese Raten nicht bei langen Zeitbasen nicht aufrechterhalten. Ihr PicoScope 6407 kann mit 5 GS/s  abtasten, mit Zeitbasen ganz herunter bis 20 mS/DIV, was eine gesamte Erfassungszeit von 200ms ergibt. Wenn das noch nicht genut ist, unterstützt der Treiber den Streaming- Modus zur Erfassung unbegrenzter lückenloser Datenmengen direkt auf den RAM- oder Festplatte Ihres PCs, und das mit 10 MS/s.
Der große Puffer ermöglicht die Anwendung eines segmentierten Speichers. Jedes erfasste Wellenform- Segment wird im Puffer gespeichert, sodass Sie Tausende von früheren Kurvenformen zurückspulen und anschauen können. Sie werden nicht länger einen Störimpuls auf dem Bildschirm sehen, nur dass er verschwindet, bevor Sie das Oszilloskop gestoppt haben!
 
Erweiterte Trigger
Zusammen mit der Standard- Reihe an Triggern, die man bei allen Oszilloskopen findet, bietet Ihnen Ihr PicoScope 6407 einen umfassenden Satz an erweiterten Triggern, einschließlich Pulsbreite, gefenstert und Dropout- Triggern, um Ihnen zu helfen, die Daten zu erfassen, die sie brauchen.

USB- Anschluss.  Warum es kompliziert machen?
Viele Digitizer benutzen komplizierte - und oft auch sehr teuere -  Schnittstellen, um den Digitizer mit Ihrem PC zu verbinden. Der PicoScope 6407 braucht das nicht. Ihr PicoScope High-Speed- Digitizer wird einfach an die USB- Schnittselle irgendeines kompatiblen Windows- basierten PCs oder Laptops angeschlossen. So brauchen Sie kein separates Interface zu kaufen oder Zeit vergeuden, Ihren PC auseinanderzubauen, um den Digitizer anzuschließen.  (Die Möglichkeit, Ihren Digitizer einfach in eine USB- Schnittstelle zu stöpseln, zusammen mit den geringen Abmessungen und Gewicht des PicoScope 6407 bedeutet auch, dass Sie Ihren Digitizer mit sich nehmen können, was Ihnen den Zugang zu einem High-Speed- Digitizer gibt, wo auch immer Sie sind.)

Mehr als nur ein Digitizer
Pico fühlt sich verpflichtet, etwas Hochwertiges fürs Geld zu bieten. Deshalb bekommen Sie nicht nur einfach einen Digitizer, wenn Sie ein PicoScope 6407 kaufen. Wenn Sie die mitgelieferte PicoScope- Software einsetzen, können Sie den PicoScope 6407 als ein 4-Kanal- 1 GHz- Oszilloskop mit einem Eingangsspannungsbereich von  -100 mV bis +100 mV einsetzen. Alternativ können Sie die Spektrumanalyser- Funktion unter PicoScope nutzen, um Messungen auf Frequenz- Ebene aufzuzeichnen. Aber das ist noch nicht alles... Ihr PicoScope 6407 enthält auch noch einen eingebauten Funktionsgenerator und einen Generator für anwenderdefinierte Wellenformen (AWG) mit einem Pufferspeicher von 16.000 Abtastwerten.
 
Kostenloses Software- Entwicklungs- Kit
Ihr PicoScope Digitizer wird zusammen mit einem Software Development Kit (SDK) geliefert, das Treiber für Windows- basierte PCs enthält und Beispiel- Codes für eine Reihe von Programmiersprachen und Software Dritter wie LabVIEW enthält. Wenn Sie  das SDK nutzen, können Sie Ihre eigenen Programme entwickeln, um Daten vom Digitizer zu sammeln und zu analysieren. 

Warum mehr bezahlen?
Bei Pico gibt es keine "optionalen Extras". Andere Firmen denken möglicherweise, dass Sie für hochwertige Funktionen wie Masken- Grenzprüfung, serielles Dekodieren, zukunftsweisende Triggerung, automatische Messungen, mathematische Kanäle, XY- Modus, digitale Filterung und segmentierten Speicher bezahlen sollen. Pico tut das nicht. Wenn Sie einen PicoScope- Digitizer kaufen, ist alles im Preis inbegriffen. 
 
Das PicoScope 6407 bietet Leistungsfähigkeit, Darbietung und Mobilität
Mit 4 Kanälen, 1 GHz  Bandbreite, 1 GS  Pufferspeicher und 5 GS/s  Echtzeit- Abtastung gibt Ihnen ein USB- Digitizer die Leistungsfähigkeit, Darbietung und Mobilität, die Sie brauchen, zu einem Preis, den Sie sich leisten können.

Dieses Pico- Messgerät ist gegen Aufpreis mit Kalibrier- Zertifikat lieferbar!

Technische Daten:
Oszilloskop - vertikal
Modell PicoScope 6407
Bandbreite (-3 dB) 1 GHz
Anstiegszeit (berechnet) 350 ps
Eingangs- Kanäle 4
Vertikale Auflösung 8 Bit
Erweiterte vertikale Auflösung 12 Bit
DC- Genauigkeit ±3%
Eingangs- Empfindlichkeit 20 mV/DIV
Eingangs- Impedanz 50 Ohm  ±2%
Eingangs- Anschlüsse SMA
Eingangs- Kopplung DC
Eingangs- Messbereiche (Skalenendwert) ±100 mV
Überspannungsschutz ±2 V  (DC + Spitze AC)
Oszilloskop - horizontal
Max. Abtastrate (single shot)
1 Kanal benutzt
2 Kanäle benutzt
3 oder 4 Kanäle benutzt

5 GS/s
2,5 GS/s (Kanal- Kombinationen A+C, A+D, B+C, B+D benutzen)
1,25 GS/s
Max. Abtastrate sampling rate
(Datenstreaming- Modus)
1 MS/s  mit PicoScope- Software
>10 MS/s  mit dem mitgelieferten SDK (abhängig vom PC)
Pufferspeicher
(geteilt von den aktiven Kanälen)

1 GS
Wellenform- Speicher Bis zu 10.000 Wellenformen
Zeitbasis- Genauigkeit ±5 ppm
Dynamische Darbietung (typisch)
Übersprechen
DC bis 100 MHz
100 MHz bis 1 GHz

100:1
30:1
Sprungantwort ±3% nach 3 ns, typisch
Rauschen <0.5 mV RMS
Trigger
Standardtrigger Rising, falling
Erweiterte Trigger Flanke: Einzelne oder Doppelflanke mit einstellbarer Hysterese
Fenster: Signal tritt in einen benutzerdefinierten Spannungsbereich ein bzw. daraus aus
Impulsbreite: ein negativer oder positiver Impuls, der breiter oder schmaler als eine festgelegte Breite ist oder sich
innerhalb/außerhalb eines Breitenbereichs befindet
Fenster-Impulsbreite: das Signal befindet sich für eine festgelegte Dauer innerhalb oder außerhalb eines
Spannungsbereichs
Aussetzer: das Signal kreuzt mindestens für eine festgelegte Dauer eine festgelegte Schwelle nicht
Fenster-Aussetzer: das Signal tritt für eine festgelegte Dauer nicht in einen Spannungsbereich ein oder daraus aus
Intervall: die Zeit zwischen zwei Flanken ist größer oder geringer als eine festgelegte Zeitspanne oder innerhalb/
außerhalb eines Zeitbereichs
Logik: der anwenderdefinierte Logikstatus der Kanäle A, B, C, D und AUX entspricht einem anwenderdefinierten
Muster
Runt-Impuls: das Signal kreuzt eine Spannungsschwelle und kehrt zurück, ohne die andere zu kreuzen
Trigger- Modi Flanke, Pulsbreite, Aussetzer, Intervall, Logik, verzögert
Max. Trigger- Rate Bis zu 10.000 Wellenformen in einem 20 ms-  Burst
Trigger- Quellen Kanäle A bis D, AUX
Triggerpegel einstellbar über den gesamten vorgewählten Spannungsbereich
Rückstell- Zeit <1 µs auf  der schnellsten Zeitbasis
Max. Trigger- Verzögerung
Vor- Trigger
Nach- Trigger

Bis zu 100% der Erfassungsdauer
Bis zu 4 Milliarden Samples
AUX Trigger/Referenz- Takteingang (AUX)
Eingangs- Typ BNC- Buchse, Rückwand
Eingangs- Impedanz 50 Ohm  ±1%
Eingangs- Kopplung DC
Spannungsbereich ±5 V
Bandbreite (AUX TRIGGER) 25 MHz
Eingangs- Schwelle ±1 V
Überspannungs- Schutz ±5 V
Frequenzbereich (Takt- Eingang) 5 MHz  bis 25 MHz
Signalgenerator
Standard- Ausgangs- Wellenformen
Sinus- und rechteckige Wellenformen, Rampe, sin (x)/x-, Halbsinus-Wellenformen, weißes Rauschen,
Gleichstrom-Stufe, PRBS, DC- Pegel
Frequenzbereich DC bis 20 MHz
Ausgangs- Frequenzgenauigkeit ±5 ppm
Ausgangs- Spannungsbereich
(Spitze-Spitze)
±250 mV  bis ±2 V  (bei Lasten mit hoher Impedanz)
Offset- Spannungsanpassung ±1 V  (max. kombinierter Ausgang ±2,5 V)
Amplituden- Dämpfung 1,5 dB  DC bis 20 MHz, typisch
Anschluss- Typ BNC- Buchse, Rückseite
Überspannungs- Schutz ±5 V
Wobbel- Modi Aufwärts, abwärts, doppelt mit wählbaren Start/Stopp-Frequenzen und Inkrementen
Anwenderdefinierter Wellenform- Generator (AWG)
Abtastrate 200 MS/s
Puffer- Größe 16.384 Samples
Auflösung 12 Bit
Bandbreite 20 MHz
Anstiegszeit (10 - 90%) 10 ns, typisch
PC- Anforderungen
Minimum


Prozessor: Pentium II- Prozessor, oder äquivalent
Speicher: 64 MiB (XP) / 512 MiB (Vista) / 1 GiB (Win 7)
Betriebssystem: 32- oder 64-Bit- Edition von Microsoft Windows XP SP2, Vista oder Windows 7
Schnittstellen: USB 2.0- kompatibel
Empfohlen


Prozessor: 2 GHz  Pentium IV- Prozessor, oder äquivalent
Speicher: 256 MiB (XP) / 1 GiB (Vista / Win 7)
Betriebssystem: 32? oder 64?Bit Edition von Microsoft Windows XP SP2 (or above), Vista oder Windows 7
Schnittstellen: USB 2.0- kompatibel
Umgebungsbedingungen
Temperaturbereich
Betriebs- Umgebung
 
0 °C bis 40 °C (20 °C bis 30 °C für die angegebene Genauigkeit)
Lagerungs- Umgebung
Temperaturbereich
Feuchte

-20 °C  bis +60 °C
5% bis 95% r.F., nicht kondensierend
Gehäuse- Schutzart IP 20
Physikalische Eigenschaften
Abmessungen 255 x 170 x 40 mm
Gewicht <1 kg
Software
PicoScope 6 for Windows
PicoScope 6 ist Ihr komplettes Test- und Messlabor in einer Anwendung. Die  Funktionen umfassen:
Erfassungs- Modi - Oszilloskop, Spektrum und Nachleuchten- Modi
Kanal- Mathematik - berechnen Sie Summe, Differenz, Produkt, invers oder schaffen Sie Ihre kundenspezifische Funktion unter Anwendung von Standard- Arithmetischen, exponentiellen und trigonometrischen Funktionen.
Automatisierte Messungen
Oszilloskop- Modus: AC, Effektivwert, Zykluszeit, DC Mittelwert, Tastverhältnis, Abfall- Rate, Abfall- Zeit, Frequenz, hohe Pulsbreite, niedrige Pulsbreite, Maximum, Minimum, Spitze-Spitze, Anstiegszeit und -Rate
Spektrum- Modus: Frequenz an der Spitze, Amplitude an der Spitze, Gesamtleistung, gesamte Harmonische Verzerrung(THD), gesamte harmonische Verzerrung plus Rauschen(THD+N), oberwellenfreier dynamischer Bereich (SFDR), Signal+Rauschen+Verzerrung zu Signal+Rauschen- Verhältnis (SINAD), Signal zu Rauschen- Verhältnis (SNR) und Intermodulations- Verzerrung (IMD)
Export- Datenformate - Durch Komma getrennte Werte (CSV), Tab- getrennt (TXT), Windows Bitmap (BMP), graphics interchange format (GIF), portable network graphics (PNG), MATLAB 4- Format (MAT)
Software Entwicklungs- Kit Enthält Treiber und Beispiel- Codes für eine Reihe von Programmiersprachen, einschl. C, Excel und LabVIEW.
Unterstützte Sprachen
Software
PicoScope 6

Volle Unterstützung für: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
Menüs und Dialoge nur für: Ce?tina, Dansk, suomi, , Magyar, Norsk, Polski, Português, româna, , Svenska, Türkçe
Dokumentation
Bedienerhandbuch
Programmier- Hilfe
Schnellstart- Anleitung

Englisch
Englisch
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
Allgemeines
Zusätzliche Hardware
(im Lieferumfang)
USB 2.0- Kabel, Transportkoffer, Bedienungsanleitungen und Software auf CD
PC- Schnittstelle USB 2.0
Spannungsversorgung
Netzteil
12 V  ±2 V  bei 3,5 A
Externes Netzteil im Lieferumfang (passend für USA, UK, Europa und Australasien)
Zulassungen Europäische EMV- und LVD-  Standards
FCC Vorschriften Teil 15 Klasse A
RoHS- konform
Garantie 5 Jahre


Was bekomme ich?
  • 1 PicoScope 6407 USB- Digitizer
  • 1 USB- Kabel
  • 1 Universal- Netzteil
  • 1 Stabilen Transportkoffer
  • 1 x PicoScope Oszilloskop- Software
  • 1 Software Development Kit
  • Kostenlose Software- Updates
  • 5 Jahre Garantie

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel